12. Juni 2014

WM-Blogstöckchen do Brasil

Über die neue Fussballmetropole Paderborn ist ein Blogstöckchen des Liberos zu mir nach Offenbach gekommen. Mit meinen Antworten gebe ich weiter in die Ellenfeldstrasse und nach Essen.

Mein erstes bewusstes WM-Erlebnis war?
Vor langer, langer Zeit. Da zuhause niemand meine Fußballbegeisterung teilte, kam ich schon im zarten Alter von neun Jahren anlässlich der WM 1974 in den Genuß eines eigenen Fernsehers, ein in der damaligen Zeit unerhörter Luxus. So konnte ich die Niederlage gegen die DDR, die Regenschlacht gegen Polen oder den Endspielsieg gegen die Niederlande an meinem tragbaren Schwarz/Weiß-Gerät mit gelbem Gehäuse und vier Sendertasten verfolgen.

Mit welcher WM-Legende würde ich gern einmal Doppelpass spielen?
Mit Mané Garrincha.

Welchem TV-Kommentator werde ich bei der WM gerne zuhören?
Ohne jeden Zweifel dem Stadionton.

Die Iren haben sich für die WM am Zuckerhut leider nicht qualifiziert. Welchem weiteren Land drücke ich neben Jogis Jungs als „Zweitteam" die Daumen?
Auch wenn die portugiesiche Nationalmannschaft inzwischen zu einer Ansammlung ziemlich zwielichtiger Gestalten mutiert ist, gehört mein zweiter Daumen selbstverständlich der „Seleção das Quinas".

Zu Jogis Jungs: Meine beiden Lieblingskicker aus dem deutschen Kader sind?
Gerne hätte ich hier André Hahn genannt, aber das hat Herr Löw leider nicht gewollt. So gilt meine Sympathie statt dessen Mats Hummels und Thomas Müller.

Wie weit kommen Jogis Jungs?
Im Gegensatz zum Turnier in Südafrika hat die deutsche Nationalmannschaft bei dieser WM keine realistische Chance auf den Titelgewinn. Nach dem Viertelfinale ist Schluß, denn in solch häßlichen Trikots kann man einfach nicht Weltmeister werden.

(Wenn nicht Jogis Jungs:) Wer wird am 13.07.2014 im Maracanã Weltmeister?
Argentinien holt sich den dritten Stern, auch wenn das unseren brasilianischen Sportkameraden keine große Freude bereiten wird.

1 Kommentar:

  1. Essen antwortet hier - Mein erstes bewusstes WM-Erlebnis war? "Die WM 82, im zarten Alter von 10 Jahren. Das Halbfinale gegen Frankreich, in meiner Erinnerung immer noch das beste und spannendste Spiel aller Zeiten. Ich war alleine zu Hause, und habe vor Anspannung meine ersten Zigaretten geraucht." Mit welcher WM-Legende würde ich gern einmal Doppelpass spielen? "Diego Armando Maradona." Welchem TV-Kommentator werde ich bei der WM gerne zuhören? "Béla Réthy. Ich kann die anhaltende Kritik an ihm nicht nachvollziehen. Er ist kompetent, sachlich und hat eine angenehme Stimme. Wer nie etwas verwechselt, der werfe den ersten Stein." Die Iren haben sich für die WM am Zuckerhut leider nicht qualifiziert. Welchem weiteren Land drücke ich neben Jogis Jungs als „Zweitteam" die Daumen? "Neben Jogis Jungs? Böswillige Unterstellung! Neben Argentinien drücke ich Deutschland die Daumen." Zu Jogis Jungs: Meine beiden Lieblingskicker aus dem deutschen Kader sind? "Miroslav Klose und Bernd Schneider." Wie weit kommen Jogis Jungs? "Halbfinale. Mit viel, viel Glück." Wer wird am 13.07.2014 im Maracanã Weltmeister? "Brasilien. Dafür wird im Zweifel schon die FIFA sorgen."

    AntwortenLöschen